Telefon: +49 (0) 6205 9450-0 | E-Mail: info@duratec.de

d.Drive DISPENSE C30

Die d.Drive DISPENSE C30 ist ein kompaktes und sehr präzises Dosiermodul, welches für Liquid-Handling- Anwendungen im Bereich von 250nl bis 12,5ml geeignet ist.

d.Drive DISPENSE C30

Exaktes Dosieren von µl bis ml

Der Dosierer ist für eine Vielzahl unterschiedlichster Medien (wässrig, organisch, aggressiv, hochviskos, gasförmig) geeignet, da die medienberührenden Teile in der Standardausführung aus Borosilikatglas, PTFE, PCTFE und PEEK bestehen.

Die Bedienung des Moduls kann wahlweise manuell über ein Touchdisplay erfolgen, computergestützt über RS323 oder mittels SPS über die I/O Schnittstelle.

Funktionsprinzip

Für den Dosierablauf schaltet das Ventil (zwangsgesteuert) auf die Eingangsseite. Der anschließende LOAD Befehl lässt die Spritze (selbstansaugend) komplett aufziehen. Mit einem der 5 auswählbaren „STEP-Befehlen“ können unterschiedliche Dosierungen mit variablen Dosierparametern mehrfach hintereinander durchgeführt werden.

Durch die Änderung dieser Dosierparameter kann auf die Fließ- und Dosiereigenschaften des jeweiligen Mediums für eine optimale Dosierung eingegangen werden, z.B. bezüglich Tropfenabriss, Einstrahlverhalten

Die Dosierparameter sind:

  • Volumen
  • Dosierflussrate (TopFlow)
  • Startgeschwindigkeit (StartFlow)
  • Beschleunigung beim Starten der Dosierung (Slope Up)
  • Abbremsen am Ende der Dosierung (Slope Down)
  • Endgeschwindigkeit (EndFlow)

d.Drive DISPENSE Anwendungsbeispiel

Exaktes Dosieren im µl Bereich

Bedienung / Ansteuerung

Touchdisplay

Über das frontseitige Touchdisplay können alle Funktionen der Pumpe ausgeführt werden. Es ermöglicht eine einfache, intuitive und direkte Bedienung der Pumpe. Relevante Parameter können eingestellt und abgelesen werden.

Windows Software

Die optionale Windows Software ermöglicht prinzipiell die gleiche Bedienung wie das Touchdisplay. Als zusätzliche Funktion sind hier die Einheiten für Flussrate, Dosiervolumen und Dosierzeit wählbar.

RS232 Protokoll

Technisch versierten Anwendern steht auch das RS232 Befehlsprotokoll zur Verfügung, sodass die Pumpe, sowie die einzelnen Dosiermodule ohne eine spezielle Software gesteuert werden können.

I/O Schnittstelle

Es besteht die Möglichkeit die Pumpe mittels des I/O Ports über ein Prozessleitsystem bzw. Triggersignale zu steuern.

Anwendungsbeispiele & Sonderlösungen
für d.Drive PUMP

Bestellinformationen

Produktname

d.Drive DISPENSE C30

Artikel-Nr.

900764-SPS

Abmessungen

B: 135 mm x H: 200 mm x T: 130/170 mm

Gewicht

ca. 3 kg

Gehäuse

eloxiertes Aluminium, stapelbar

Versorgung

24 V / DC (via Tischnetzteil)

Spritzen

25 µl – 12,5 ml (benetzte Teile aus Borosilikatglas/PTFE)

Dosiervolumen je Einzeldosierung

250 nl – 12,5 ml (je nach montiertem Spritzenvolumen)

Zeit für Vollhub bei Einzeldosierung

1 sek - 1 h

Schrittauflösung

181.490 Schritte je Vollhub

Druckbereich

0 - 6 bar (abhängig von der Spritzengröße)

Ventil

Aktiv 3-2 Wege - ¼-28 UNF Anschluss (benetzte Teile aus PTFE/PCTFE)

Medienberührende Teile

Borosilikatglas, PTFE, PCTFE

Bedienung/Ansteuerung

Touchdisplay; seriell über RS232 (Direktbefehle); I/O Port für TTL-Signale

Lieferumfang
  • d.Drive DISPENSE C30
  • 1x Ventil (3-2) PTFE/PCTFE, UNF¼-28 (bereits vormontiert)
  • 24 V/DC Tischnetzteil
Zusätzlich benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 1 Spritze (muss separat bestellt werden)
  • Ansaug- & Abgabeschlauch (muss separat bestellt werden)

Zubehör & Verbrauchsmaterial

für d.Drive DISPENSE C30

Zubehörliste

Zubehör & Verbrauchsmaterial

Beim Laden der Tabelle ist ein Fehler aufgetreten.

Kategorie Beschreibung P/N

FAQ

Welche Drücke sind mit dem Dispenser realisierbar?

Der Druckbereich hängt von der Spritzengröße ab.

Spritze
Druck [bar]
max
25 µl 6,0
50 µl 6,0
100 µl 6,0
250 µl 6,0
500 µl 6,0
1 ml 6,0
2,5 ml 6,0
5 ml 6,0
10 ml 4,1
12,5 ml

1,6

Wie ist die chemische Beständigkeit?

Der Dispenser ist für eine Vielzahl unterschiedlichster Medien (wässrig, organisch, aggressiv, hochviskos, gasförmig) geeignet, da die medienberührenden Teile in der Standardausführung aus Borosilikatglas, PTFE, und PCTFE bestehen.

Downloads

TitelLink
DURATEC d.Drive DISPENSE C30 Broschüre
Download
DURATEC d.Drive DISPENSE C30 Handbuch
Download
Tecan Journal
Download

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Ihr Ansprechpartner
Matthias Hönig

Tel: +49 (0) 6205 9450-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
DURATEC Analysetechnik GmbH

DURATEC ist ein Anbieter und Hersteller von Produkten und Dienstleistungen für die Bereiche Instrumentelle Analytik, Chemische Analysentechnik sowie technische, industrielle oder wissenschaftliche Prozesse bzw. Anwendungen.



DURATEC Analysentechnik
Rheinauer Strasse 4
DE-68766 Hockenheim

Telefon

06205-9450-0

Fax

06205-9450-33

Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© 2007–2022