Telefon: +49 (0) 6205 9450-0 | E-Mail: info@duratec.de

Flussmesser d.Flow

Das Flowmeter ist besonders gut geeignet für die Überprüfung von HPLC- oder Dosierpumpen auf Ihre Genauigkeit und Schwankung. Als Prüfmittel lässt es sich kalibrieren und ist gemäß DKD oder NIST rückführbar.

Flussraten zuverlässig überprüfen

Das Flowmeter d.FLow bestimmt die tatsächliche Flussrate eines Flüssigkeitsstroms. Hierzu wird die Zeit zum Befüllen eines Messröhrchens mit konstantem Volumen bestimmt. Die Anzeige gibt den Messwert und den Füllstand an. Die Messwerte können in einem Messprotokoll gespeichert oder direkt mittels RS232 übertragen werden.

Funktionsprinzip

Die Messung erfolgt volumetrisch durch opto-elektronische Erfassung des Flüssigkeitspegels in einem Steigrohr. Dabei wird die Zeitspanne gemessen, die zwischen Erreichen des unteren und oberen Sensors verstreicht, um daraus die Flussrate zu berechnen. Nach Überschreiten des oberen Sensors wird das Steigrohr über ein Magnetventil entleert und eine neue Messung kann beginnen.

Dichte und Temperatur des Mediums spielen aufgrund des volumetrischen Messprinzips keine Rolle. Zur Durchführung der Messung werden – wegen der geringen Oberflächenspannung – Wasser, Methanol oder Ethanol empfohlen.

Bedienung / Ansteuerung

Ausführliches Messwertprotokoll

Druckfunktion

Messwertspeicher

Datenübertragung an PC

Anwendungsbeispiele für d.Flow

Bestellinformationen

d.Drive PUMP C30
d.Drive PUMP X60
Artikel-Nr.Beschreibung
792625

Flowmeter d.Flow mit Stativ, Netzteil, Abfallbecher, Anleitung, Zertifikat (mit 3 Kalibrierpunkten), Tragekoffer

792615-28

Thermodrucker für Flowmeter mit Netzteil und RS232-Verbindungskabel

792615-CAL

3-Punkt Rekalibrierung inkl. Zertifikat

792615-CAL-4

4-Punkt Rekalibrierung inkl. Zertifikat

792615-CAL-5

5-Punkt Rekalibrierung inkl. Zertifikat

792615-CAL-6

6-Punkt Rekalibrierung inkl. Zertifikat

Spezifikationen

Lieferumfang

1x Flowmeter d.Flow mit Stativ, Netzteil, Abfallbecher, Anleitung, Zertifikat (mit 3 Kalibrierpunkten), Tragekoffer

Medienberührende Teile

PEEK, PTFE, FEP, EPDM

Flussbereich

0,05 ml/min - 20 ml/min

Messprinzip

volumetrisch

Messvolumen

ca. 240 µl

Genauigkeit

besser 1 % (Messbereich 0,1 - 10,0 ml/min)

Reproduzierbarkeit

besser 1 % (Messbereich 0,1 - 10,0 ml/min)

Auflösung

0,0001 ml/min

Anzeige

3,5“ Kapazitives Touchdisplay (LCD-TFT)

Ausgabe

RS232-Schnittstelle

Versorgung

24 V/DC

Abmessungen

Flowmeter: B: 105 mm / H: 170 mm / T: 40 mm (ohne Stativ)
Koffer: B: 420 mm / H: 360 mm / T: 135 mm

FAQ

Mit welchen Medien kann die Messung erfolgen?

Die Messung funktioniert am besten mit Wasser. Methanol und Ethanol sind ebenfalls geeignete Medien.

Wie häufig muss das Flowmeter überprüft werden?

Wenn Sie das Flowmeter als Prüfmittel einsetzen, empfehlen wir, das Gerät einmal jährlich zur Überprüfung einzusenden. Damit stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin korrekte Messergebnisse erhalten.

Nach welcher Norm werden die Flowmeter überprüft?

Die Flowmeter werden nach einer speziellen DURATEC Arbeitsvorschrift überprüft. Die hierfür verwendeten Prüfmittel sind rückführbar gemäß DKD oder NIST.

Downloads

TitelLink
DURATEC d.Flow Broschüre
Download
DURATEC d.Flow Beispielkalibriererzertifikat
Download
DURATEC d.Flow / v.Flow Begleitschein Rekalibrierung
Download
DURATEC d.Flow Handbuch
Download

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Ihr Ansprechpartner
Matthias Hönig

Tel: +49 (0) 6205 9450-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
DURATEC Analysetechnik GmbH

DURATEC ist ein Anbieter und Hersteller von Produkten und Dienstleistungen für die Bereiche Instrumentelle Analytik, Chemische Analysentechnik sowie technische, industrielle oder wissenschaftliche Prozesse bzw. Anwendungen.



DURATEC Analysentechnik
Rheinauer Strasse 4
DE-68766 Hockenheim

Telefon

06205-9450-0

Fax

06205-9450-33

Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© 2007–2022